6 Kommentare, sag auch was!

  1. Ohja, Charmed, die Serie wird in meinem Rückblick definitiv auch vorkommen 🙂

    Buffy habe ich auch mal eine Weile gesehen, aber da war ich nie so begeistert von. Kann mich auch heutzutage kaum noch daran erinnern.

    Vielen Dank für deinen Beitrag!

    • Buffy habe ich dann später noch mal mit dem besten Ex von allen auf DVD geschaut … Sieben Staffeln in zehn Tagen oder so. Wir hatten da wohl auch nix besseres zu tun 😉

      Dir vielen Dank für diese schöne Blogparade.

  2. Hallo Mirtana,
    Ein sehr schöner Beitrag zu Frau Margarete’s Blogparade. Buffy fand ich übrigens auch schön, habe aber nicht alles davon gesehen. Uns gefiel auch Angel, was ja irgendwie mit Buffy zusammenhing.
    Liebe Grüße, Bee

    • Angel habe ich irgendwann später gesehen, ich war nie so der Fan von dieser Angel-Buffy-Romanze. Ich hab ein Faible für selbstironische und bekloppte Charaktere, von daher war mir Spike als Charakter immer lieber. Abgesehen davon daß er den coolen Ledermantel hatte 😀

  3. Mit meinen Eltern habe ich als Kind immer *hüstel* Großstadtrevier *hüstel* geschaut. Das gilt wohl als meine erste Serienliebe… Aber meine erste „richtige“ Serienliebe war Akte X!

    • Wenn ich danach ginge müßte ich als erste Serie … pssst …die „Lindenstraße“ anführen. Die haben meine Eltern geguckt als ich Kind war und vermutlich gucken sie die auch heute noch 🙂

Kommentarfunktion leider nicht (mehr) aktiv zu diesem Beitrag!