Frau Mirtanas erstes Mal … auf Mallorca.

“Lass uns doch mal zusammen in den Urlaub fahren,” sagt meine beste Freundin, die Frau Rabe, zu mir als sie im letzten Sommer zu Besuch ist. Die sich daraus ergebende Unterhaltung hat etwas von gemeinsamem Luftschlösser bauen. Damit kann man sich hervorragend die Zeit vertreiben ohne jemals Gefahr zu laufen versehentlich aus der eigenen Komfortzone zu purzeln. Wir bauen unser Luftschloss an der Sonne, mit Strandblick und Bergen im Rücken. Träumen von gutem Essen, Seele baumeln lassen, wandern, mit nackten Füßen im Meer stehen und uns auf Entdeckertouren zu begeben.

Frau Mirtanas erstes Mal … auf Mallorca. weiterlesen

Serienparade #6 – Von Leben und Tod

Dieses Mal möchte Frau Margarete im Rahmen ihrer Serienparade wissen, wie das so mir so mit Leben und Tod in Serien ist. Gibt es einen Serientod, der mir richtig nahe ging oder der mir als besonders dramatisch im Gedächtnis geblieben ist? Habe ich mich schon einmal über den Tod einer Serienfigur gefreut? Welche besonders einprägsamen Szenen zum “Leben” gab es: eine besonders dramatisch oder emotionale Geburt? Szenen, in denen die Serienfigur nur knapp überlebt hat? Nicht umschalten, ich beantworte Euch die Fragen gleich. Natürlich verstecken sich in solchen Fragen auch immer wieder Spoiler, deswegen überlege Dir gut ob Du weiterlesen möchtest. Du wurdest gewarnt, nicht daß mir hier nachher Beschwerden kommen.  Serienparade #6 – Von Leben und Tod weiterlesen

Blogparade: “Mein Körper & ich”

Fee hat auf ihrem Blog einen Text veröffentlicht und zur Blogparade aufgerufen, der mich so tief berührt hat daß ich nach fünf Anläufen, meine Gedanken dazu in einen Kommentar zu quetschen, dieses Unterfangen wieder aufgegeben habe. Weil ein Kommentarfeld nicht genug Platz bietet um die wilden Pferde zu bändigen auf denen mir die Gedanken durch gehen. Also bin ich mit meinen vielen Worten auf meinen Blog umgezogen und schreibe einen eigenen Beitrag zu Fees Blogparade. Weil mich dieses Thema auch immer wieder beschäftigt. Es gibt diese Tage da boxen sich die negativen Gedanken zu meinem Körper aus ihrem Kerker und bemühen sich, alte und sehr tiefe Wunden wieder aufzureißen. Blogparade: “Mein Körper & ich” weiterlesen