Laß mal über Freundschaft reden.

“Wir sind doch Freunde hier …” bekam ich letztens so – oder so ähnlich – gesagt. Und mußte erst einmal schlucken. Denn mein erster Impuls lautete mehr so  „Ähm, nein. Nicht so wirklich?“ Wie sagt man das bitte ohne jemandem damit so richtig feste auf die Füße zu treten? Irgendetwas stört mich an diesem, für mein Empfinden lockeren, Umgang mit einem für mich so wichtigen Wort. Laß mal über Freundschaft reden. weiterlesen

Frau Mirtana und das Ding mit dem Yoga.

Man mag das kaum glauben doch das Ding mit dem Yoga und ich haben in der Tat eine mittlerweile fast zwölf Jahre alte gemeinsame Geschichte. Keine sehr glatte, zugegeben. Ganz im Gegenteil, dieses Ding mit dem Yoga und ich sind mehr so “Ich guck dich jetzt mit dem Arsch nicht mehr an” Typen, die das ganz knallhart durch ziehen. Zur Not auch über Jahre hinweg.

Frau Mirtana und das Ding mit dem Yoga. weiterlesen

Blogparade: “Mein Körper & ich”

Fee hat auf ihrem Blog einen Text veröffentlicht und zur Blogparade aufgerufen, der mich so tief berührt hat daß ich nach fünf Anläufen, meine Gedanken dazu in einen Kommentar zu quetschen, dieses Unterfangen wieder aufgegeben habe. Weil ein Kommentarfeld nicht genug Platz bietet um die wilden Pferde zu bändigen auf denen mir die Gedanken durch gehen. Also bin ich mit meinen vielen Worten auf meinen Blog umgezogen und schreibe einen eigenen Beitrag zu Fees Blogparade. Weil mich dieses Thema auch immer wieder beschäftigt. Es gibt diese Tage da boxen sich die negativen Gedanken zu meinem Körper aus ihrem Kerker und bemühen sich, alte und sehr tiefe Wunden wieder aufzureißen. Blogparade: “Mein Körper & ich” weiterlesen